Bärlauchgrüne Risotto – „Eier“

Bunt ist meine Lieblingsfarbe“, soll Walter Gropius gesagt haben – und dem kann ich mich nur anschließen. Daher mag ich zu Ostern meine Ostereier kunterbunt!

Vorerst kommen aber mal grüne „Eier“ in Form von Risotto auf meinen Tisch – als kleiner, vorösterlicher Frühlingsgruß aus meiner Küche, für den ich ganz tief in mein frisch zubereitetes Bärlauch-Töpfchen gegriffen habe 😊!

Es grünt so grün der Bärlauch, bärlauchgrün, Bärlauchzeit, Bärlauchrisotto, Bärlauchpaste, Risottoeier, sizilianisch inspiriert, Arancini di Pasqua, österlich kochen, Ostern, pikante Ostereier, frittiert, paniert, Kochkunst, #linzersmileys - Foodblog von Daniela Terenzi

Herrlich knusprig und überaus schmackhaft sind diese bärlauchgrünen Risotto-Eier … und, wer weiß, vielleicht auch eine kulinarische Inspiration für eure Ostertafel 😉!

Bärlauchrisotto-Eier

Zutaten für 10-12 Stück:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Risottoreis
  • ½ l Gemüsesuppe
  • 3-4 EL Parmesan
  • 3 EL Bärlauchpaste
  • 2 EL (Dinkel-)Grieß
  • Salz

für die Panier/Panade:

  • Mehl
  • 1-2 Eier, leicht gesalzen und mit etwas Milch versprudelt
  • (Dinkel-)Semmelbrösel/Paniermehl

außerdem:

  • ausreichend Öl (geschmacksneutral) zum Frittieren

Zubereitung:

Zwiebel sowie Knoblauch hacken und im heißen Olivenöl anschwitzen, den Reis hinzufügen, kurz anbraten, dann mit Suppe aufgießen und weich dünsten (das dauert ca. 18 Minuten). Parmesan, Bärlauchpaste und Grieß in die noch heiße Masse einrühren und bei Bedarf mit etwas Salz nachwürzen. Die Masse auskühlen lassen, anschließend in 10-12 Portionen teilen und zu Eiern formen. Diese zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Semmelbröseln wälzen. Ich empfehle, die letzten zwei Schritte zu wiederholen – wälzt man die fertig panierten Risotto-Eier nämlich nochmals in Ei und in Semmelbröseln, dann wird die Panier ganz besonders knusprig 😉!

Die Risotto-Eier im heißen Öl rundherum goldbraun backen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Nach Belieben warm oder kalt, als Fingerfood oder auf Tellern mit saisonalen Blattsalaten garniert servieren.

Es grünt so grün der Bärlauch, bärlauchgrün, Bärlauchzeit, Bärlauchrisotto, Bärlauchpaste, Risottoeier, sizilianisch inspiriert, Arancini di Pasqua, österlich kochen, Ostern, pikante Ostereier, frittiert, paniert, Kochkunst, #linzersmileys - Foodblog von Daniela Terenzi

Einen schönen Sonntag-Abend euch allen!

Daniela #linzersmileys 😊

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Heidi Hell sagt:

    Die sehen toll aus! Liebe Grüße, Heidi

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, liebe Heidi!
      LG Daniela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.