Crumble Cake mit Beeren & Crema pasticcera

Mit Streuselkuchen kann ich meinem Mann immer eine Freude machen. Aber wenn ich diesen Crumble Cake mit Erdbeeren, Heidelbeeren & Crema pasticcera backe, dann ist die Gaumen-Freude ganz besonders groß 😊!

Crumble Cake mit Beeren und Vanille-Creme, Streuselkuchen, Streusel, Crumble, fruchtig, beerig, cremig, Sbriciolata con frutti di bosco e crema pasticcera, Sbrisolona, italienisch backen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Blaubeeren, mirtilli e fragole #linzersmileys

Crumble Cake mit Erdbeeren, Heidelbeeren & Crema pasticcera

→ Den Mürb- bzw. Streuselteig bereite ich zu, wie ich es im Rezept für den Six Word Cake (klick!) beschrieben habe.

Crumble Cake mit Beeren und Vanille-Creme, Streuselkuchen, Streusel, Crumble, fruchtig, beerig, cremig, Sbriciolata con frutti di bosco e crema pasticcera, Sbrisolona, italienisch backen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Blaubeeren, mirtilli e fragole #linzersmileys

Zutaten für die Crema pasticcera (italienische Vanille-Creme):

  • 300 ml Milch
  • fein gerieben Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Ei
  • 3 EL Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 EL Mehl (hier: Dinkelmehl)

für die Beeren-Füllung:

  • 300 g gemischte Beeren (hier: frische Erdbeeren & Heidelbeeren/Blaubeeren)
  • 3 EL rote Marmelade (hier: Erdbeer-Rhabarber)
  • 2 TL Maisstärke
  • ev. 1-2 EL Extra-Zucker für ganz besonders süße Naschkatzen 🐱 (hier wurde darauf verzichtet)

außerdem:

  • 1 runde Tarteform (Durchmesser ca. 24-26 cm)
  • 1 Bogen Backpapier
  • ev. Staubzucker zum Bestreuen
Crumble Cake mit Beeren und Vanille-Creme, Streuselkuchen, Streusel, Crumble, fruchtig, beerig, cremig, Sbriciolata con frutti di bosco e crema pasticcera, Sbrisolona, italienisch backen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Blaubeeren, mirtilli e fragole #linzersmileys

Zubereitung:

Zuerst wird die Crema pasticcera zubereitet. Hierfür zuerst die Milch mit dem Zitronenabrieb leicht erwärmen. In einer Schüssel das Ei und den (Vanille-)Zucker mit einem Schneebesen cremig rühren und das Mehl hinzufügen. Anschließend die erwärmte Milch einrühren. Die Masse in einen Topf mit dickem Boden gießen, auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Dabei kontinuierlich mit dem Schneebesen rühren! Sobald die Masse kocht und puddingartige Konsistenz hat (das dauert nicht lange!), den Topf von der Herdplatte ziehen. Die Creme mit Frischhaltefolie bedecken (und zwar so, dass diese direkt auf der Puddingoberfläche liegt – so bildet sich keine Haut 😉) und überkühlen lassen.

Auf einer Arbeitsfläche Mehl, Backpulver, (Vanille-)Zucker, Zitronenschale und Butterstücke mit den Fingern verreiben („abbröseln“), dann das Ei hinzufügen und alles gut zu einem Teig* verkneten.

*Die genaue Zutatenliste für den Teig gibt’s in diesem Post hier (klick!) 😉.

Ca. 2/3 des Teiges auf Backpapier kreisrund ausrollen (etwas größer als die Form, so entsteht ein Rand) und (mit dem Backpapier!) in die Backform legen und – besonders an den Rändern – sanft festdrücken.

Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die überkühlte Crema pasticcera mit dem Schneebesen glattrühren und auf dem Boden verteilen. Die Beeren (Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, die Heidelbeeren ganz lassen) mit Marmelade und Maisstärke vermischen und auf die Creme-Schicht geben. Den restlichen Teig mit den Fingern zerkrümeln und gleichmäßig auf der Füllung verteilen.

Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen (180°C, Ober-/Unterhitze) auf die unterste Schiene stellen und ca. 50 Minuten lang goldbraun backen. Den Kuchen dann ev. noch 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen „nachziehen“ lassen.

Crumble Cake mit Beeren und Vanille-Creme, Streuselkuchen, Streusel, Crumble, fruchtig, beerig, cremig, Sbriciolata con frutti di bosco e crema pasticcera, Sbrisolona, italienisch backen, Erdbeeren, Heidelbeeren, Blaubeeren, mirtilli e fragole #linzersmileys

Wichtig: Den Crumble Cake unbedingt komplett in der Form auskühlen lassen! Anschließend mit Hilfe des Backpapiers aus der Form heben und nach Belieben mit Staubzucker bestreut servieren 😉.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.