Gaumen – Freuden à la française

Nicht mit teuren Autos und Designerklamotten & auch nicht mit Gold und Diamanten kann man mich glücklich machen. Mit gutem Essen aber schon! Und damit wurde ich während unseres Familienurlaubes in Südfrankreich reichlich verwöhnt 🙂 ! Heute nehme ich euch beim Fotoprojekt 12 von 12 auf einen kulinarischen Streifzug durch Südfrankreich mit und hoffe, dass…

Promenade Le Corbusier

Nicht nur eine Wanderung in den Bergen, sondern auch ein Spaziergang am Meer hat einen regenerierenden Effekt auf Körper und Geist. Hier ein paar Impressionen von der „Promenade Le Corbusier“, einem Weg, den ich in den letzten Tagen fast täglich von Roquebrune-Cap-Martin bis nach Monte-Carlo gegangen bin. Nach der ersten Kurve hat man einen atemberaubenden…

Üdvözlöm Sopronban!

Willkommen in Sopron! Auch im August mache ich wieder mit beim Fotoprojekt 12 von 12! Wer Lust hat, darf mich heute auf einen kurzen Ausflug nach SOPRON begleiten … Sopron (sprich: Schopron; auf Deutsch Ödenburg), ist eine Stadt im Nordwesten von Ungarn, ca. eine Autostunde von Wien entfernt. Bekannt vor allem für günstige Zahnarztpraxen und…

Sommer – Frische in Gastein

Vom Lärm und der Hektik der Großstadt braucht man manchmal eine Auszeit. Diese habe ich mir letzte Woche gegönnt und – gemeinsam mit meiner Tochter – eine herrliche Sommerfrische im wunderschönen Gasteinertal (SalzburgerLand) verbracht. Nach einem steilen, schweißtreibenden Aufstieg den Berggipfel zu erklimmen, sich dann ins weiche, unberührte Gras zu setzen, das atemberaubende Bergpanorama zu…

„Himmel & Erde“ in Freistadt

Im Rahmen des Fotoprojekts 12 x 12 nehme ich euch heute auf einen unter anderem kulinarischen Kurztrip ins Mühlviertel, nach Freistadt (Oberösterreich) mit. „Himmel & Erde“ in Freistadt „Himmel & Erde“ in Mühlviertler Version ist ein Gericht, das „höllisch guat“ ist: So steht es in der Speisekarte eines Freistädter Restaurants. Und weil ich, wenn ich…

Rinkilät – ein „Mitbringsel“ aus Finnland

Während eines Besuchs auf der Rentierfarm „Ounaskievari“ in Köngäs (unweit des Skigebiets LEVI in Nordfinnland) gab’s nach einer Rentierschlittenfahrt heißen Tee und leckere Kekse in Brezelform („Rinkilät“). Da ich mir gerne Rezepte als Reiseerinnerung mitnehme, bat ich um die Backanleitung. Zu meiner großen Freude war man sofort bereit, sie mir zu geben 🙂 … Finnische…

12 von 12 im Februar

Im Rahmen des Fotoprojekts 12 von 12 möchte ich euch 12 Bilder von meinem Winterurlaub in Finnisch-Lappland zeigen … Levi, das größte und bekannteste Wintersportgebiet Finnlands, liegt ca. 180 km nördlich des Polarkreises. Winterzauberland … Abendstimmung … Besuch auf einer Rentierfarm … … und bei den Huskys … … mit anschließender Schlittenfahrt. Was für ein…

Kulinarische Reise: Polen

Während einer 5-tägigen Reise durch Polen besuchten mein Mann und ich Danzig & Krakau – zwei wunderschöne Städte mit tollen Fotomotiven & hervorragender Küche 🙂 … DANZIG-IMPRESSIONEN … Danzig wird als „Königin der polnischen Ostseestädte“ bezeichnet und zieht aufgrund seiner prachtvollen Architektur und der schönen Lage am Fluss viele Touristen an. Die Promenade an der…