Bärlauch – Topfen


Ein superleckerer Aufstrich, für den man nur wenige Zutaten braucht: Topfen, Sauerrahm, selbst gemachte Bärlauchpaste (im Frühling & Sommer habe ich davon immer einen kleinen Vorrat im Kühlschrank), etwas Senf und Salz. Dazu passt Sandras „schnelles Vollkornbrot“ ganz wunderbar 🙂 . Das Rezept findet ihr hier.

Bärlauchtopfen

Zutaten:
250 g Topfen/Quark (nach Belieben mager oder fett)
2 EL Sauerrahm/Saure Sahne
2-3 EL Bärlauchpaste (das Rezept findet ihr hier 😉 )
1 TL Senf
Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Zudecken und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich das Bärlauch-Aroma richtig entfalten kann 😉 .

DSC02715

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s