Cranberry and White Chocolate Shortbread


Um unser weihnachtliches Kekse-Sortiment auch um eine britische Leckerei zu ergänzen, habe ich heute (in leicht veränderter Form) ein Rezept von Mary Berry ausprobiert: Shortbread mit Cranberrys und weißer Schokolade, das nicht nur zum Afternoon Tea köstlich schmeckt!

Zutaten für den Teig:
100 g (Dinkel-)Mehl
50 g Reismehl
100 g weiche Butter
40 g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
50 g getrocknete Cranberrys, zerkleinert
50 g weiße Schokotropfen

Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Auf einer Arbeitsplatte Dinkel- und Reismehl vermischen. Die Butter hinzufügen und mit den Fingern verreiben („abbröseln“), dann (Vanille-)Zucker, Cranberrys und Schokotropfen dazugeben und zu einem Teig verkneten.

Den Teig halbieren, beide Teigkugeln ca. 3 cm dick ausrollen und dann in zwei runde, kleine (gefettete) Formen mit herausnehmbaren Boden legen. Die Oberfläche der Teigplatten mit einem Messer leicht einschneiden (es sollten so 2 x 8 Tortenstücke entstehen) und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Dann im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 25 Minuten goldbraun backen. Das noch heiße Shortbread entlang der vorgezeichneten Linien in Stücke schneiden und in der Form komplett auskühlen lassen. In einer gut verschlossenen Dose aufbewahren.

Solltet ihr „simples“ Shortbread bevorzugen, dann findet ihr hier ein sehr leckeres Rezept!

DSC04345

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Klingt super! Süße Form für Shortbread!! Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 🙂 ! Es lohnt sich wirklich, das Rezept auszuprobieren! LG Daniela

      Gefällt 1 Person

  2. Oh ja…Shortbread!!! Ich liebe Shortbread😍😍😍 Wird ausprobiert 😄😄

    Gefällt 1 Person

    1. Super 🙂 ! Gutes Gelingen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s