Tartes flambées mit Marzipan & Birnen


Es gibt wieder Flammkuchen, pardon: Flammküchlein! Dieses Mal mit saftigen Birnen und einer leckeren Creme aus Marzipan und Sauerrahm. Köstlich fruchtig und nicht zu süß – perfekt für alle, die gerne Kuchen essen, dabei aber auf ihre Linie achten wollen ;-)!

Tarte flambée, Flammkuchen, französisch backen mit Obst, Birnen, Marzipan, Süßes mit Obst, lecker, Frankreich

Flammküchlein mit Marzipan und Birnen

Zutaten und Zubereitung für den Teig siehe bitte hier 😉 !

Zutaten für den Belag (für 6-8 Stück):
100 g Rohmarzipan
3 EL Sauerrahm/Saure Sahne
1 P. Vanillezucker

ca. 3 saftige Birnen (nicht zu weich;-) )
3-4 EL Mandelblättchen
etwas Zimt
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Den Teig wie hier beschrieben vorbereiten. Für die Creme Marzipan und Sauerrahm pürieren und den Vanillezucker unterrühren. Die Birnen halbieren, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.
Die Teigböden mit Marzipancreme bestreichen, mit Birnenstücken belegen, mit Zimt würzen und mit Mandelblättchen bestreuen.

DSC03163
Dann im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Heißluft) 10-12 Minuten goldbraun backen.

DSC03170

Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tarte flambée, Flammkuchen, französisch backen mit Obst, Birnen, Marzipan, Süßes mit Obst, lecker, Frankreich
Flammküchlein mit Marzipan und Birnen – köstlich fruchtig und nicht zu süß!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.