„Trifle di Colomba“

Trifle di Colomba“ … das ist österliche Resteverwertung auf die feine englische Art „con un tocco italiano“.

Trifle, englisches Schichtdessert, zum Löffeln, Resteverwertung, Ostern, österlich, Mascarpone, Colomba, italienische Ostertaube, Reste verwerten, besser verwenden statt verschwenden, nachhaltig
Trifle di Colomba: „Schichtarbeit“ auf Englisch mit italienischem Touch

Ein überaus köstliches Dessert zum Löffeln, bei dem „Überbleibsel“ italienischer Ostertaube (Colomba di Pasqua), getränkt mit Limoncello (Zitronenlikör), Mascarpone-Joghurt-Creme und Amarenakirschen dekorativ geschichtet werden.

Englisches Schichtdessert mit italienischer „Colomba“

Zutaten für 5 – 6 Portionen:
250 g Mascarpone
1/8 l Schlagobers/Schlagsahne
150 g Joghurt
1 P. Vanillezucker
3 – 4 EL Staubzucker
geriebene Schale einer halben Bio-Zitrone

5 – 6 Trinkgläser

ca. 150 g Colomba, in kleine Stücke geschnitten
ca. 4 – 5 EL Limoncello (ersatzweise Orangenlikör), vermischt mit ca. 4 – 5 EL Wasser zum Tränken

Amarenakirschen mit Sirup zum Garnieren

Zubereitung:
Für die Creme Mascarpone, Schlagobers, Joghurt, (Vanille-)Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel geben und mit dem Mixer cremig aufschlagen.
Die Hälfte der Colomba-Würfel auf 5 – 6 Gläser verteilen, mit Likör tränken, dann mit Creme bedecken, die restlichen Colomba-Würfel einschichten, diese wieder tränken und mit Creme bedecken.

Die Gläser mit Frischhaltefolie zudecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Amarenakirschen und Sirup garnieren.

Trifle, englisches Schichtdessert, zum Löffeln, Resteverwertung, Ostern, österlich, Mascarpone, Colomba, italienische Ostertaube, Reste verwerten, besser verwenden statt verschwenden, nachhaltig

Dieses Dessert ist „Schicht für Schicht ein Gedicht 😊“!

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. evenyleve sagt:

    Oh, Gier 😋!!!
    Herzlichst, Ev

    Gefällt 1 Person

    1. Verstehe ich 🙂 !
      Ich habe sogar ein Stück Colomba zurückbehalten (und vor meinem Mann versteckt ;-)), damit ich das Dessert nochmals zubereiten kann 😋 …
      Ganz liebe Grüße
      Daniela

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.