WanderGLÜCK bei 12 von 12

Auf der Suche nach dem WanderGLÜCK 🍀 haben mein Mann und ich in drei Tagesetappen einen 84 km langen Fußmarsch durch das schöne Mühlviertel in Oberösterreich unternommen.

Die Intention war, uns ZEIT zu nehmen, um „ins Land einiz’schau’n“, die Natur zu genießen, hin und wieder innezuhalten und unsere Seelen ein wenig baumeln zu lassen.

Aller Anfang ist [leicht].

Ohne Blasen und Muskelschmerzen konnten wir am ersten Wander-Tag noch leichtfüßig durch den Wald laufen.

Später waren dann Blasenpflaster und kühlende Salben meine/unsere besten Freunde.

Gesucht und (mehrmals) gefunden …

… unser WanderGLÜCK am Wegesrand.

Am Ziel: erschöpft, aber glücklich 😊!

Als Reise-Souvenir haben wir uns nicht nur wundervolle Eindrücke mitgenommen, sondern auch ein paar Waldheidelbeeren, mit denen ich zu Hause in Wien köstliche Muffins gebacken habe. Das Rezept dafür findet ihr hier (klick!) auf linzersmileys!

PS: Das ist mein Beitrag für das Fotoprojekt 12 von 12 im Juli 2020. Nähere Informationen zu diesem Projekt findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen 😉!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.