DIY Basilikumsalz

Wie „überwintert“ man herrlich duftendes, höchst aromatisches Basilikum, das sich über den Sommer auf dem Balkon ganz prächtig entfaltet hat? Ganz einfach: zum Beispiel als schmackhaftes Kräutersalz im Vorratsschrank 😉!

Leckeres mit Basilikum, Basilikumsalz, DIY Kräutersalz, selbst gemacht, Geschenk aus der Küche, Mitbringsel, perfekt für Salate, gegrilltes und Kurzgebratenes

Selbst gemachtes Basilikumsalz: eine Prise Sommer im Glas, die auch im Winter vielen Speisen ein köstliches, mediterranes Aroma verleiht 😊!

Zutaten:

  • ca. 60 g Basilikumblätter, gewaschen und trocken geschleudert
  • ca. 250 g grobes Meersalz
  • passende Gläser mit Schraubverschluss (hier: 7 x 50 ml)

Die Zubereitung erfolgt wie in diesem Post hier (klick!) beschrieben.

Basilikumsalz, DIY Kräutersalz, selbst gemacht, Geschenk aus der Küche, Mitbringsel, perfekt für Salate, gegrilltes und Kurzgebratenes

Basilikumsalz eignet sich ganz hervorragend z.B. zum Würzen von Salaten, Kurzgebratenem oder Grill-Spezialitäten und ist zudem ein willkommenes Geschenk aus der Küche, in dem nicht nur viel Geschmack, sondern auch eine große Portion Leidenschaft steckt 😉!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.