ONE POT PASTA mit Lauch, Kartoffeln & Curry (vegan)


Nach der One Pot Pasta mit Broccoli & Speck gibt es heute das trendige Nudelgericht in veganer Version mit Lauch, Kartoffeln & Curry. Schmeckt super und ist im Handumdrehen in nur EINEM TOPF zubereitet!

Zutaten für 3-4 Portionen:
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
1-2 Kartoffeln (geschält), halbiert bzw. geviertelt und in Scheiben geschnitten
1 Stange Lauch, der Länge nach halbiert und in Streifen geschnitten
3 TL Curry
200 ml Hafercreme
800 ml (heißes) Wasser
ca. 1 EL (pflanzliches) Suppenpulver
ca. 1 TL Salz
400 g Mini-Farfalle (Schmetterlingsnudeln im Kleinformat)

Zubereitung:
Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Kartoffelscheiben hinzufügen und einige Minuten anbraten, dann die Lauchstreifen dazugeben und ebenfalls anbraten. Curry unterrühren und mit Hafercreme und heißem Wasser aufgießen. Mit Suppenpulver und Salz würzen und aufkochen lassen. Die Nudeln dazugeben und so lange zugedeckt sanft köcheln lassen, bis die Pasta „al dente“ und die Soße sämig ist (das dauert ca. 7-9 Minuten). Sofort servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s