Französische Backkunst: Quiche aux brocolis et parmesan

Französisch backen“ – das ist immer wieder ein Thema auf meinem Blog. Die Franzosen sind wahre Künstler darin. Egal, ob herzhaft oder süß – die französische Backkunst bietet für (fast) jeden Gaumen das Richtige … und erfreut mein Back-Herz immer wieder aufs Neue!

Schon probiert?

Zubereitung4
Frühstück auf Französisch mit Mini-Brioches à tête
DSC01966
Selbst gemachte Brioche-Rose für ein „Petit déjeuner de luxe“
DSC09731
Petits choux à la crème de café – Brandteigkrapferl mit Kaffeecreme … für die süße Lust zwischendurch

Heute neu auf linzersmileys: Quiche mit Broccoli und Parmesan

dsc05792

Herzhaft & lecker. Diese Quiche aus zartem Mürbteig mit einem würzigen Belag aus Broccoli und Parmesan schmeckt warm und kalt gleichermaßen gut und eignet sich daher perfekt für ein Party-Buffet … oder als Mittagessen für unterwegs 😉 !

Mürbteigkuchen mit Broccoli und Parmesan

Zutaten für den Mürbteig:
150 g helles Dinkelmehl
50 g Dinkelvollkornmehl
½ TL Backpulver
½ TL Salz
80 g Butter (kalt)
3-4 EL Sauerrahm/Saure Sahne

Zutaten für den Belag:
ca. 400 g Broccoliröschen
¼ l Schlagobers/Schlagsahne
2-3 Eier
(Kräuter-)Salz
1 Msp. Muskatnuss
4 EL Parmesan, frisch gerieben

1 Bogen Backpapier
1 Quiche-Form (∅ ca. 28 cm)

Zubereitung:
Für den Mürbteig die trockenen Zutaten auf eine Arbeitsfläche geben. Die Butterstücke darauflegen und mit den Fingern fein zerkrümeln („abbröseln“). Den Sauerrahm hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und kühl stellen.

Währenddessen den Broccoli in größere Stücke teilen und (am besten über Dampf) bissfest garen (dauert ca. 18-20 Minuten), auskühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Für den Überguss Obers, Eier, Gewürze und Parmesan gut miteinander verrühren.

Den Teig auf Backpapier kreisrund ausrollen (etwas größer als die Form). Teig samt Backpapier in die Form legen und einen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, die Broccolistücke darauf verteilen, diese ein wenig salzen und den Überguss darüber geben (das Gemüse muss gut abgedeckt sein).

zubereitung_quiche

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen. Vor dem Anschneiden ein wenig ruhen lassen.

dsc05798

BON APPÉTIT!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.