„Glücks – Schweinderl“ – Smoothie & Mini – Brioches à tête

Prosit 2019!

Smoothie und Brioche

Gut gerutscht und ausgeschlafen? Perfekt! Dann lasst uns das neue Jahr bunt, gesund und lecker beginnen – mit einem rosa Superfood-Smoothie im sympathischen Glücksschweinchen-Glas und köstlichen, superfluffigen Mini-Brioches à tête (das sind kleine Brioches mit Bommel, auch „Pariser Brioches“ genannt).

Mini-Brioches à tête

Brioche a tete

Zutaten (für 8 – 10 Stück*):
300 g helles Dinkel- oder Weizenmehl (ev. auch eine Mischung aus beiden)
1 Prise Salz
3 – 4 EL (Feinkristall-)Zucker
1 P. Vanillezucker
120 g Butter, zerlassen (lauwarm)
2 Eier
60 ml Milch, lauwarm
½ Würfel frische Hefe

1 Eigelb (mit etwas Milch verquirlt) zum Bestreichen

*8 – 10 Mini-Brioche-Förmchen (ich verwende kleine, backofengeeignete Puddingformen aus Silikon mit einem Durchmesser von 7 cm und einer Höhe von 4 cm; ersatzweise kann man auch ein gut ausgefettetes Muffin-Blech verwenden – in diesem Fall reichen die Zutaten sogar für 10 – 12 Stück)

Zubereitung:
Für den Hefeteig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben (Hefe einfach mit den Fingern zerbröckeln) und so lange mit den Knethaken des Mixers bearbeiten, bis ein glatter Teig entsteht, der sich vom Schüsselrand löst. Zugedeckt ca. 1-2 Stunden gehen lassen.

Anschließend den Teig nochmals kurz durchkneten. Dann zudecken und für ca. 12 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen den Teig, der sehr kompakt, aber leicht formbar sein wird, in 8-10 (oder mehr bei Verwendung eines Muffin-Blechs) Stücke teilen. Von jeder Teigportion ein kleines Stück wegnehmen und einen kleinen Bommel formen. Aus dem restlichen Teigstück eine größere Kugel rollen. Diese in ein Brioche-Förmchen legen, mit einem Finger eine Delle hineindrücken und den Bommel hineinsetzen. Mit den restlichen Teigstücken ebenso verfahren.

Die Brioches à tête 1-2 Stunden gehen lassen. Dann mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten goldgelb backen.

„Glücksschweinderl“-Smoothie

Zutaten für ca. 2-4 Portionen:
100 – 150 g Tiefkühl-Himbeeren (oder Erdbeeren)
3 – 4 EL Granatapfelkörner
½ Banane
2-3 EL Apfelmus
Saft einer halben Zitrone
¼ l Joghurt
etwas Wasser zum Verdünnen
Zucker, Honig oder ein anderes Süßungsmittel nach Belieben

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Standmixer geben und pürieren. Falls man die Kerne als störend empfindet, den Smoothie einfach durch ein Sieb gießen.

Silvester, Neujahr, Frühstück auf französisch mit Superfood-Smoothie und Mini-Brioches à tête/Pariser Brioche/Brioche mit Bommel; backen für Kinder, leckeres Frühstück: 100% Homemade
Für den perfekten Start ins neue Jahr: „Glücksschweinderl“-Smoothie & Mini-Brioches à tête

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.