Polpette vegetariane al sugo

Polpette al sugo, also „kleine Knödel“, „Bällchen“ oder „Klößchen“ in Tomatensoße, sind ein beliebtes Sonntagsessen in Italien. Traditionell werden sie aus faschiertem Fleisch/Hackfleisch bzw. aus Fisch und/oder Meeresfrüchten zubereitet.

Heute zeige ich euch auf linzersmileys eine vegetarische Version aus geschrotetem Grünkern und Gemüse, die aber mindestens genauso köstlich schmeckt wie das Original mit Fleisch oder Fisch 😊!

#linzersmileys Polpette di farro verde al sugo di pomodoro - Grünkern-Bällchen/Klößchen in Tomatensoße, italienisch kochen, vegetarisch, ohne Fleisch, Sonntagsessen auf Italienisch, Gemüse, Getreide, Bio-Grünkern aus Österreich, traditionell und modern, Altes neu interpretiert

Polpette di farro verde al sugo di pomodoro – Grünkern-Bällchen in Tomatensoße

Zutaten für ca. 20-24 Stück:

  • 200 g Grünkern, grob geschrotet
  • 300 ml klare Gemüsesuppe (ev. aus 2 TL Suppenpulver zubereitet)
  • 2-3 EL Öl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1-2 Karotten, grob gerieben
  • 1 kleine Zucchini, grob gerieben
  • (Kräuter-)Salz
  • 2 TL Thymian (hier: getrocknet)
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Ei
  • ca. 4 EL Parmesan, gerieben
  • ca. 4 EL Semmelbrösel/Paniermehl

außerdem: Öl (geschmacksneutral) zum Braten der Polpette

Zutaten und Zubereitung für eine (superschnelle 😉) Tomatensoße siehe bitte in diesem Post hier (klick!).

Zubereitung:

Die Suppe aufkochen, den geschroteten Grünkern hinzufügen, 1 x aufkochen lassen, zudecken (den Herd ausschalten) und mind. 20 Minuten ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin hell anschwitzen, dann das grob geriebene Gemüse dazugeben und ebenfalls anbraten. Das Ganze mit Salz, Thymian und Pfeffer würzen, kurz überkühlen lassen und mit der Grünkern-Masse vermischen.

Die restlichen Zutaten unterkneten (bei Bedarf ein wenig mehr Semmelbrösel verwenden). Gut abschmecken und ein wenig rasten lassen.

Anschließend mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen und im heißen Öl rundherum knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

#linzersmileys Polpette di farro verde al sugo di pomodoro - Grünkern-Bällchen/Klößchen in Tomatensoße, italienisch kochen, vegetarisch, ohne Fleisch, Sonntagsessen auf Italienisch, Gemüse, Getreide, Bio-Grünkern aus Österreich, traditionell und modern, Altes neu interpretiert

Die Bällchen in die heiße Tomatensoße legen, kurz durchziehen lassen, ev. mit frischem Basilikum würzen und servieren.

#linzersmileys Polpette di farro verde al sugo di pomodoro - Grünkern-Bällchen/Klößchen in Tomatensoße, italienisch kochen, vegetarisch, ohne Fleisch, Sonntagsessen auf Italienisch, Gemüse, Getreide, Bio-Grünkern aus Österreich, traditionell und modern, Altes neu interpretiert

Ganz besonders lecker schmeckt übrigens Erdäpfelpüree/Kartoffelstampf dazu 😉.

#linzersmileys Polpette di farro verde al sugo di pomodoro - Grünkern-Bällchen/Klößchen in Tomatensoße, italienisch kochen, vegetarisch, ohne Fleisch, Sonntagsessen auf Italienisch, Gemüse, Getreide, Bio-Grünkern aus Österreich, traditionell und modern, Altes neu interpretiert

Buon appetito!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.