Von Zuckerhüten und (Zitronen) – Bäumchen

Immer am 12. Tag eines Monats findet das Fotoprojekt 12 von 12 statt. Nähere Informationen dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen 😉!

Mein heutiges 12 von 12 erzählt von einem Spaziergang durch die Parkanlage des Schlosses Belvedere in Wien, die sich vor Kurzem noch recht winterlich gezeigt hat …

Beim Anblick der vielen Bäumchen im Zuckerhutlook war mir übrigens Heinz Rühmann eingefallen und dass ich noch nie Feuerzangenbowle probiert habe (obwohl ich mir bereits vor Jahren ein Rezept dafür aufgeschrieben habe, vergesse ich in der Weihnachtszeit immer, es zuzubereiten).

Im Gegensatz dazu präsentierte sich der Tag heute überwiegend sonnig und mit milden, fast frühlingshaften Temperaturen, die mich eher an erfrischende als an wärmende Drinks denken ließen.

Als ich dann an der Orangerie im Unteren Belvedere vorbeikam, fiel mir ein, dass ich von meiner Schwiegermutter noch eine Flasche mit selbst gemachtem Limoncello im Kühlschrank hatte 😊. Das traf sich gut, denn damit lässt sich ein überaus köstlicher Lemon Spritz zubereiten, dessen herrliches Zitronen-Aroma mich jedes Mal von der Amalfi-Küste träumen lässt … vom tiefblauen Meer, das sie umspült, und von den unzähligen Zitronenbäumen, die dort an den Steilhängen wachsen, und der Zitronenblüte, die einen so wunderbaren Duft verströmt … Vielleicht sollte ich mir ein Zitronenbäumchen für mein Wohnzimmer kaufen?!

Zuerst gönne ich mir aber ein Gläschen Lemon Spritz, um mit euch anzustoßen!

Lemon Spritz, Limoncello Spritz, Zitronenlikör und Prosecco, limoni, Amalfiküste, Neapel, italienischer Drink, Aperitif

Zutaten für 1 Glas (einfach der Reihe nach ins Glas füllen, umrühren und servieren!):

  • 2-3 Eiswürfel
  • ca. 50 ml Limoncello (italienischer Zitronenlikör)
  • etwas frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Scheibe Bio-Zitrone
  • nach Belieben Prosecco, Sekt oder Champagner zum Auffüllen (wer den Drink etwas weniger alkoholisch möchte, der nimmt stattdessen einfach Sodawasser oder Zitronenlimonade 😉)
Lemon Spritz, Limoncello Spritz, Zitronenlikör und Prosecco, limoni, Amalfiküste, Neapel, italienischer Drink, Aperitif

Cin Cin!

Sehr köstlich und erfrischend schmeckt übrigens auch ein selbst gemachter cremiger Limoncello – ein Rezept dafür findet ihr hier auf linzersmileys 😉!

Schönen Abend noch!

Daniela #linzersmileys 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.