„Riso in forma“ mit Mortadella & Pistazien

Heute gibt’s kein Risotto, sondern „Riso in forma“ – bunte „Reisgupfe*“, die auf unseren Tellern nicht nur eine hübsche Figur machen, sondern auch echt lecker schmecken! Ihr besonderer „Geschmacksgeber“ ist Mortadella, eine Brühwurst-Spezialität aus Italien, die es in verschiedenen Varianten gibt. Ganz besonders beliebt ist Mortadella mit Pistazien – und genau diese kommt hier zum Einsatz 😊.

*Gupf – süddeutsch, österreichisch, schweizerisch (umgangssprachlich) für: Gipfel, Spitze; [oberer] abgerundeter Teil von etwas; (Quelle: Duden, Online-Wörterbuch)

„Riso in forma“ – bunte Reisgupfe mit Mortadella & Pistazien

Zutaten (für ca. 4 Portionen):

  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Karotten, geputzt und klein gewürfelt
  • 1 kleines Stück Lauch, der Länge nach geviertelt und in Streifen geschnitten
  • 1 Tasse Erbsen (Tiefkühlware)
  • 150 g Mortadella mit Pistazien (im Ganzen), klein gewürfelt
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Rundkornreis
  • 1 l Hühnersuppe
  • 4-5 EL Parmesan, frisch gerieben
  • grob gehackte Pistazien zum Bestreuen
  • 1 Form (oder Tasse) nach Belieben (hier: 1 Puddingform aus Plastik)

Zubereitung:

Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Zwiebelwürfel sowie den Knoblauch darin hell anschwitzen, dann die Karottenwürfel dazugeben, salzen und für ca. 5 Minuten dünsten lassen. Die Lauchstreifen und die Erbsen hinzufügen und etwas anbraten. Die Mortadellawürfel untermischen, kurz anrösten, denn den Reis einrühren, diesen ein wenig anlaufen lassen und mit der (ganzen!) heißen Suppe aufgießen. Zudecken und für ca. 15-18 Minuten (siehe Packungsanweisung) auf kleiner Flamme dünsten lassen.
Sobald der Reis gar ist, den Parmesan untermischen, ev. nachsalzen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und den Reis einige Minuten zugedeckt ruhen lassen, erst dann portionieren. Hierfür den Reis mit einem Löffel in die (ev. leicht angefeuchtete) Form pressen und auf einen Teller stürzen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und servieren.

Riso in forma, Reisgupfe, gestürzter Reis, mit Gemüse und Mortadella, mit Pistazien, Mortadella con pistacchi, italienische Wurst-Spezialität, bunt, in Form, italienisch kochen, Reisgericht, Risottoreis #linzersmileys

Buon appetito!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.