Selbst gemachtes Knuspermüsli mit Erdnussmus

Das ist eine meiner Lieblingsarten zu frühstücken: mit selbst gemachtem Knuspermüsli – auch Granola genannt – aus Getreideflocken, Walnüssen, Mandeln und Erdnussmus, kombiniert mit Naturjoghurt und frischen Früchten. Und weil das Auge stets mitisst, gibt’s auch ein paar essbare Blümchen dazu … Zutaten für das Knuspermüsli (vegan): 300 g Getreideflocken (hier: eine Mischung aus Dinkel-…

„Glücks – Schweinderl“ – Smoothie & Mini – Brioches à tête

Prosit 2019! Gut gerutscht und ausgeschlafen? Perfekt! Dann lasst uns das neue Jahr bunt, gesund und lecker beginnen – mit einem rosa Superfood-Smoothie im sympathischen Glücksschweinchen-Glas und köstlichen, superfluffigen Mini-Brioches à tête (das sind kleine Brioches mit Bommel, auch „Pariser Brioches“ genannt). Mini-Brioches à tête Zutaten (für 8 – 10 Stück*): 300 g helles Dinkel-…

„Kulebiak“ à la linzersmileys

Kartoffelbuchteln mit Sauerkrautfüllung. Pate für dieses Rezept stand Kulebiak, ein traditionelles Gericht aus Polen, worunter man ein zur Rolle gewickeltes und mit frischem oder konserviertem Weißkohl (= Weißkraut in Österreich) gefülltes Gebäck versteht. Der polnische Name der Speise ist übrigens an das deutsche Wort Kohlgebäck angelehnt 😉 . Ich habe dem Kulebiak keine Strudel-, sondern…

Mit Kindern kochen bei 12 von 12

Heute ist der 12. Dezember 2018, Tag des Fotoprojekts 12 von 12. Das letzte Mal in diesem Jahr – und ich bin wieder dabei 🙂 ! … bei 12 von 12! Nähere Infos dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen! *** Vor ein paar Tagen war ich in einer Wiener Volksschule (Grundschule) auf…

Von italienischen Bataten und der Bewältigung eines Süßkartoffel – Berges

  Seit mein Mann vor zwei Wochen einen Berg Süßkartoffeln aus Italien mitgebracht hat, stehe ich in der Küche und versuche ihn zu bewältigen, indem ich täglich herzhafte und/oder süße Gerichte mit Bataten (so heißt dieses leckere Knollengemüse noch) zubereite. Ein paar meiner Rezeptideen werde ich heute im Rahmen des Fotoprojektes 12 von 12 (alle…

Kochen für Kinder: kunterbunte Spaghetti – Frittata

Lust auf ein leckeres (Sonntags-)Frühstück, Mittag- oder Abendessen oder einen coolen Partysnack? Diese Spaghetti-Frittata mit Paprika, Lauch und Schinken ist schnell gemacht, kann warm oder kalt gegessen werden und schmeckt zu jeder Tageszeit 🙂 ! Ganz besonders clever: Für die Zubereitung dieses Gerichts können auch übrig gebliebene Nudeln sowie Käse-, Wurst- und/oder Gemüse-Reste verwendet werden…

Tramezzini mit „Knackerl – Aufstrich“

Österreichischer „Knackerlaufstrich“ trifft auf italienisches Tramezzini-Brot. Das perfekte Fingerfood für ein gelungenes Party-Buffet oder ein Picknick unter freiem Himmel! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Knackerlaufstrich … frei nach „RotBlond“ Inspiration für das Rezept habe ich mir aus dem im Jahre 2012 im Sissi Kaiser Multimedia-Verlag erschienenen Kochbuch „RotBlond kocht mit Uhudler. 120 kreative Rezepte mit dem…

Tomatokeftedes … und das erste Kochvideo auf linzersmileys!

Einen Schönheitswettbewerb würden sie nicht gewinnen, dafür sind sie aber geschmacklich einfach unschlagbar, die Tomaten aus dem Garten meiner Schwiegermutter. Sie sind süß und aromatisch und eignen sich perfekt für mediterrane Sommer-Gerichte wie z.B. Tomatokeftedes (griechische Tomaten-Laibchen/Puffer/Frikadellen)*, deren Zubereitung ich euch in meinem ersten Kochvideo auf linzersmileys 🙂 gerne zeigen möchte … An dieser Stelle…

„Paradeisisch“ lecker: Tarte à l’envers aux tomates

Umgedrehte Paradeiser-Tarte aus Blätterteig mit Käse und mediterranen Kräutern. Eine Tarte Tatin-Variante, die in nur 30 Minuten gelingt! *Dieser Beitrag enthält Werbung. Diese Tarte ist mein zweiter Beitrag für die BILLA Paradeiser Challenge. Nach den Tomatokeftedes (griechische Tomaten-Laibchen in veganer und weizenfreier Version) habe ich mir ein weiteres Rezept überlegt, welches mindestens genauso „paradeisisch“ lecker schmeckt…

Frühstück mit allem Drum & Dran …

Während der Woche fehlt mir oft die Zeit, um richtig gemütlich zu frühstücken. Umso schöner ist es dann, wenn ich am Wochenende ein Frühstück in aller Ruhe und mit allem Drum und Dran genießen kann! Dazu gehören (Roh-)Schinken, Käse, Salami sowie verschiedene herzhafte und süße Aufstriche (im Moment ist mein/unser Favorit selbst gemachte Dulce de…

Paradeiser – Challenge

Griechische Tomaten-Laibchen. Ein Gericht, das „paradeisisch“ lecker ist und nach Sommer, Sonne & Urlaub schmeckt: Tomatokeftedes – ein kulinarisches „Mitbringsel“ von einem wunderbaren Urlaub auf Santorin. *Dieser Beitrag enthält Werbung. Mit diesem Gericht nehme ich an der BILLA-Paradeiser-Challenge teil, die im Rahmen des Austria Food Blog Award 2018 stattfindet. Vorgabe ist, ein Gericht mit Paradeisern…

Türkische Pizza „My Way“

Wenn es das Wetter erlaubt, liebe ich es, so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen, damit ich die Natur in vollen Zügen genießen kann. Ganz wunderbar gelingt das z.B. bei einem Ausflug mit dem Rad, verbunden mit einem Picknick. Ob nun an einem Fluss oder See, im Wald oder in einem Park in der…