Kartoffel – Gulasch

Österreichische Hausmannskost mit ungarischen Wurzeln. Traditionell gibt’s dazu Frankfurter/Wiener Würstchen oder Selchfleisch/Rauchfleisch und Schwarzbrot. Wer sich vegetarisch ernährt, der lässt die Fleisch- bzw. Wursteinlage einfach weg 😉 . Zutaten für 3-4 Personen: 3 EL Öl 3 Zwiebeln, gehackt 1 kg Kartoffeln (am besten mehlig oder vorwiegend festkochend), geschält und würfelig geschnitten 2 TL Paprikapulver (mild)…

Sonntags – Braten

Ich bin in einer Zeit groß geworden, in der es üblich war, Fleisch nur sonntags auf den Tisch zu bringen. Während der Woche gab es vegetarische Gerichte, warme Süßspeisen (in Österreich „Mehlspeisen“ genannt 🙂 ) und Fisch (besonders freitags). Auf den Sonntagsbraten freute sich dann jeder. Er war nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein…

Reste – Verwertung

R E S T E V E R W E R T U N G wird bei mir ganz groß geschrieben. Lebensmittel sind kostbar. Trotzdem werden davon täglich Unmengen weggeworfen. Das ist schade, denn auch aus „Resten“ kann man Leckeres zaubern! Man muss einfach seiner Kreativität freien Lauf lassen … Nach den Feiertagen hatte ich…