Tulpenblüte

Auch wenn das Wetter zurzeit oft anderes vermuten lässt – spaziert man mit ein paar „wohlgeöffneten“ Augen durch Wien, zeigt er uns dann doch da und dort, dass er sich niedergelassen hat, der Frühling 💚! Beim Anblick dieser wunderschönen Tulpen kam mir übrigens mein Blumen-Kisterl-Kuchen in den Sinn, den ich vor ein paar Jahren hier…

Risotto alle carote

Ausmisten befreit. Meine Sammelleidenschaft für Kulinarisches hatte dazu geführt, dass sich über die Jahrzehnte Unmengen an Rezepten, Kochzeitschriften und Kochbüchern angehäuft hatten. Da musste einfach Ordnung rein! Denn wieder eine Übersicht über die Dinge zu haben, die man besitzt, tut der Seele gut. Also fasste ich mir vor ein paar Wochen ein Herz und begann,…

Heidelbeer – Galette mit Frischkäse

Wer gerne fruchtige und nicht zu süße Kuchen hat, für den ist diese Galette aus nur leicht gezuckertem Mürbteig mit einem Belag aus Heidelbeeren und zitroniger Frischkäse-Creme vielleicht genau das Richtige 😉! Heidelbeer-Galette mit Frischkäse und Zitrone: eine fruchtige, fein buttrige Köstlichkeit, die ganz unkompliziert ohne Backform einfach auf dem Blech gebacken wird. Das besondere…

Gerollte Kakao – Schnitte

Jojo mag süße Rouladen und als sie sich letztens eine von mir gewünscht hat, dachte ich, dass es eine gute Idee wäre, sie dabei ein wenig assistieren zu lassen 😊. Biskuitrouladen zu backen ist nämlich gar nicht so schwer! Zudem sind sie supervariabel (ich denke, es gibt wohl für jeden Geschmack eine passende Variante) und…

Süße Orange

Fruchtig-süß und überhaupt nicht bitter ist diese selbst gemachte Orangenmarmelade 🌞, die echt köstlich schmeckt und mit ihrer intensiven Farbe für gute Laune sorgt und Lebensfreude schenkt 😊. DIY-Orangenmarmelade: köstlich auf dem Frühstücksbrot, als Füllung für Torten, Kuchen und Biskuitrouladen. Ideal auch als kleines Mitbringsel aus der Küche 🎁! Süße Orangenmarmelade Zutaten: ca. 2 kg…

Portobello nach Wiener Art

Kein romantischer Traumstrand mit rotem, körnigem Sand und glasklarem Wasser, sondern ein Zuchtpilz aus der Familie der „Agaricaceae“ ist damit gemeint: Dieser „Riesenchampignon“ mit dem so wohlklingenden Namen Portobello ist eine wunderbare Alternative zu Fleisch und kommt bei uns z.B. als köstliches Schnitzerl nach Wiener Art auf den Tisch 😊. Portobello – „Schnitzel“ Zutaten (für…

Bright, Colourful & Sweet

Bright and colourful … and really tasty is this „easy to make“ – sweet vanilla couscous with mango, raspberries and lemon balm leaves 😊 I prepared for Becky B’s #BrightSquares (External Link). Ingredients (for 2-3 servings): Jump to the recipe in German/Spring zum Rezept auf Deutsch 😉 1 cup (1/4 l) durum wheat semolina couscous…

Restloser „Oster – Genuss“

Geplant war’s eigentlich anders: Ursprünglich sollte es am Karfreitag einen Räucherfischsalat und am Ostermontag einen Nudelsalat geben. Da die Räucherforelle aber nach den Feiertagen immer noch originalverpackt im Kühlschrank lag und das Sackerl Oster-Nudeln ungeöffnet im Vorratsschrank stand, dafür aber der Schinken für den Nudelsalat fehlte, weil er schon am Ostersonntag ratzfatz aufgegessen worden war,…

Ostern ohne Dieter

Nach langer, langer Zeit war Brigitte wieder einmal bei uns zu Gast. Bei dieser Gelegenheit lernte sie unsere neue Küche und damit auch unsere neue Arbeitsplatte aus Naturstein kennen und lieben: Auf dieser wurde sie nämlich liebevoll durchgeknetet und gedehnt, bevor sie nach einer ausgiebigen Entspannungsphase in unseren neuen Backofen kam. In seiner angenehmen Hitze…

„Grün – Donnerstags – Lasagne“

Es grünt so grün der Blattspinat … und auch der Bärlauch und gemeinsam ergeben sie einen köstlichen, grünen Nudelauflauf nach italienischer Art, der das perfekte grüne Frühlings-Gericht für den Gründonnerstag ist 😊! Lasagne con spinaci e aglio orsino/Lasagne mit Blattspinat & Bärlauch Zutaten: 500 g Blattspinat (frisch), gewaschen und trocken geschleudert 1 Zwiebel 2-3 EL…