Klein, aber fein: vegane Mini – Gözleme

Kennt ihr Gözleme, türkische Teigtaschen aus der Pfanne, die meist herzhaft gefüllt sind?! Im Original wird hierfür der Teig zu großen, dünnen Fladen ausgerollt. Diese werden dann in die heiße Pfanne gelegt, nach Belieben mit Gemüse, Eiern, Käse, Fleisch usw. gefüllt, zusammengeklappt und fertig gebraten. Ich möchte euch heute Gözleme präsentieren, die ein bisschen anders…

Schnee – Schokolade (vegan)

Tagelang hatte ich darauf gewartet, dass in Wien endlich wieder Schnee fallen würde. Nicht etwa, weil ich im Prater Schlitten fahren wollte. Nein, mein Vorhaben war ein ganz anderes … Ich benötigte Schnee für die Zubereitung von Schokolade! Natürlich hätte ich dafür auch den Tiefkühler verwenden können, aber ich wollte das Rezept wie im Original…

Berg – Weihnacht bei 12 von 12

Letztes Jahr im Dezember habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt und mit meiner Familie Weihnachten in den Bergen verbracht 🙂 ! Im Rahmen des Fotoprojektes 12 von 12 (nähere Informationen dazu findet ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen) teile ich heute mit euch ein paar weihnachtliche Foto-Impressionen … Weihnachtliche Deko … Weiße Weihnachten! Weihnachtliche…

Das Rezept auf Seite 32: Cocido de garbanzos con berberechos

Von einer Rundreise durch Andalusien, die ich vor ein paar Jahren mit meinem Vater machte, nahm ich viele bleibende Eindrücke von atemberaubend schönen Landschaften, faszinierenden Bauwerken und einem einzigartigen Architektur-Mix mit. Und von köstlichem Essen natürlich! Als ganz besonderes Reiseandenken landete ein Kochbuch in meinem Koffer … „SABER COCINAR – Recetas y trucos de la…

Schoko – Koko – Smileys zum Geburtstag :-)

Da man jeden Tag – und ganz besonders solche, die ein neues Lebensjahr einläuten, mit einem Lächeln beginnen soll, habe ich für den heutigen Bloggeburtstag von linzersmileys Kokos-Smileys mit Schoko-Füllung gebacken 🙂 … … und starte mit diesem Schoko-Koko-Lächeln gut gelaunt ins neue – DRITTE – Blogger-Jahr 🙂 ! Zutaten: 200 g helles Dinkelmehl 1…

Schlosser – Buben

Kaum sind die einen Feiertage vorbei, steht auch schon das nächste Fest vor der Tür: der Fasching! Und was wäre dieser ohne in Fett gebackene Köstlichkeiten?! Da Krapfen & Co. nun Hochsaison haben, serviere ich euch heute Schlosserbuben, eine Altwiener Spezialität. Schlosserbuben – mit Mandeln gefüllte Dörrpflaumen, die durch Backteig gezogen, frittiert und in Schoko-Zucker…

Aus altem Brot wird frischer Kuchen

Clevere Resteverwertung nach den Feiertagen: superleckere, fluffige Brownies aus altbackenem Brot. Und wer Krampusse, Nikoläuse, Weihnachtsmänner, Rentiere, Christkinderl oder Neujahrs-Glücksbringer aus Schokolade übrig hat, kann auch diese in den Teig geben 😉 ! Zutaten: ca. 150 g altbackenes Weißbrot (Semmeln/Brötchen, Striezel, Kipferl/Hörnchen …) 1/8 l lauwarme Milch 150 g Zartbitter-Schokolade (wer Vollmilchschokolade verwendet, der gibt…

Buttermilch – Blinis mit Lachs und Kaviar

„Der erste Tag im Jahr ist tonangebend für den Rest des Jahres – kulinarisch gesehen.“ Das behauptet zumindest mein Mann. Daher haben wir es uns heute Morgen gut gehen lassen und ganz fein gefrühstückt – mit Blinis, Bio-Räucherlachs & Kaviar … Prosit Neujahr! Buttermilch-Blinis   Zutaten (für ca. 12 kleine Blinis): 100 g helles Dinkelmehl…