Die „letzte“ Pizza parigina …

Vor Betreiben meines Blogs ist mir nie bewusst aufgefallen, dass ich einen Großteil meiner Gerichte im Backofen zubereite. Tatsächlich wird dieser fast täglich eingeschaltet. Nicht nur für Süßes, sondern auch für Herzhaftes – Pizzas, Quiches, Aufläufe mit Nudeln & Gemüse, Fisch und viele andere „gebackene“ Köstlichkeiten kommen bei uns wirklich oft auf den Tisch. Würde…

Piccata „di verdure“ alla milanese

Unter „Piccata alla milanese“ versteht man eigentlich dünn geschnittene (Kalbs-)Schnitzel in knuspriger Ei-Parmesan-Hülle, die mit Spaghetti und Tomatensoße serviert werden. Hier auf linzersmileys zeige ich euch heute eine vegetarische Interpretation dieses norditalienischen Klassikers, von der ich glaube, dass sie trotz ihres sommerlichen Touches auch in der kalten Jahreszeit garantiert ihre Anhänger finden wird 😉! Piccata…

Italienisch backen zu Halloween: Pizzette „Fantasmini“

Schon mal Gespenster verspeist? Falls nicht, dann habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu! An Halloween gibt es sie nämlich in allen möglichen Formen, Gestalten und Geschmacksrichtungen. Heute auf linzersmileys sind sie z.B. „käsiger“ Pizza-Belag 👻! Schaurig leckere Pizzen mit Käse-Gespenstern/Pizzette „Fantasmini“ Zutaten: Pizzateig – gekauft oder selbst gemacht – klick hier für eine schnelle Variante…

Mit Dieter nach Nizza

Mein lieber Dieter ist ein halbes Jahr alt geworden! Da dies für ein Menschenleben zwar ziemlich jung, für einen Sauerteig aber ganz beachtlich ist, habe ich mir anlässlich dieses „kleinen Jubiläums“ eine Überraschung für ihn überlegt … … und zwar eine kulinarische Reise nach Nizza 😊! Als Dieter davon gehört hat, war er gleich Feuer…

Der Herbst lässt grüßen mit einem Risotto in ORANGE

Zum gestrigen meteorologischen Herbstbeginn gab’s bei uns ein köstliches Gericht aus der Kategorie EasyCooking mit dem Herbstgemüse Nummer eins, dem Kürbis: ein feines, aromatisches und ganz besonders cremiges Risotto in Orange. Kürbis-Risotto/Risotto cremoso alla zucca – das perfekte Wohlfühlessen (nicht nur) für kalte und verregnete Tage 😊! Zutaten für ca. 3 Personen: ca. 300 g…

Lasagne mit Zucchini und Lachs

Wer hat Lust auf einen italienischen Nudel-Genuss in Schichten? Also, ich – immer! Egal, ob nun „klassisch“ alla bolognese, mit Gemüse und Fleisch- bzw. Fischeinlage oder ganz vegetarisch – bei Lasagne & Co. kann ich niemals NEIN sagen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ich auch beim Nudelauflauf von heute nicht widerstehen konnte … und…

Farfalle mit Karfiol „in rosso“

Blumenkohl heißt in Österreich „Karfiol“ und interessant ist, dass beide Begriffe mit dem italienischen „cavolfiore“, einem Kompositum aus „cavolo“/Kohl und „fiore“/Blume, sprachlich verwandt sind. Während die deutsche Version Blumen-Kohl aber eine Lehnübersetzung aus dem Italienischen ist, handelt es sich bei der österreichischen um eine lautlich angeglichene (also „germanisierte“) Form.* „Karfiol“ und „cavolfiore“ … … klingen…

Risotto cremoso al pomodoro

Sommer, du darfst kommen! Und während wir auf dich warten, gibt’s als kleinen, kulinarischen Vorgeschmack ein cremiges Tomatenrisotto. Zutaten für ca. 3-4 Portionen:250 ml passierte Tomaten5-6 getrocknete Snack-Tomaten (ohne Konservierungsflüssigkeit; ev. mit mediterranen Kräutern verfeinert)3 EL Olivenöl1 Zwiebel, gehackt2 Knoblauchzehen, gehackt320 g Risottoreis1/8 l Weißweinca. 800 ml klare Gemüsesuppe (ev. aus Suppenwürfeln)1/8 l Schlagobers/SchlagsahneSalz4-5 EL…

EasyCooking nach Schweizer Art: Älplermagronen mit Apfelmus

Älplermagronen sind Schweizer „Maccheroni“, die nach einem Rezept der „Älpler“, also der Sennen in den Alpen, mit Kartoffeln, Zwiebeln, Käse und Rahm – oft auch mit Speck – entweder in der Pfanne oder gratiniert im Backofen zubereitet werden. Auf meinem Blog gibt es diese Spezialität heute als vegetarisches ONE POT-Gericht. Älplermagronen „aus nur einem Topf“…

Endlich allein mit Dieter!

Dieter, meine neue große Liebe, kam bisher nur in Kombination mit etwas Hefe zum Einsatz. Bis gestern. Da durfte er mir endlich zeigen, wie stark und potent er in der Zwischenzeit geworden war. Nachdem ich ihn am Vorabend aufgefrischt hatte, kam er nämlich als alleiniges Triebmittel in meinen Pizzateig, wo er sich regelrecht ausgetobt und…

Lasagne alle ortiche

Lasagne mit Brennnesseln – ein italienischer Nudelauflauf der besonderen Art, den es am gestrigen Muttertag bei uns gegeben hat: originell, delikat und äußerst schmackhaft! Hier auf linzersmileys zeige ich euch eine vegetarische Variante des Gerichts. Auf Wunsch kann man es aber auch mit Kochschinken oder Speck usw. anreichern. Brennnessel-Lasagne Zutaten für 3 – 4 Personen:…

Brenn – Nessel – Risotto

Es darf nochmal GRÜN sein, das Risotto! Dieses Mal sind es aber nicht Bärlauchblätter, sondern Brennnesseln, die ihm diese wunderbare Farbe geben 💚. Während meiner Gymnasialzeit wurde die Brennnessel übrigens mit nur 2 „n“* anstatt – wie heute üblich – mit 3 „n“ geschrieben. Erst mit der Rechtschreibreform von 1996 wurde die Schreibweise mit 3…