Farfalle mit „Sugo aus dem Mixer“

Wer Nudeln mit Tomatensoße liebt, wird von diesem Rezept begeistert sein – es schmeckt nämlich echt köstlich und ist im Nu zubereitet! Perfekt also, wenn die Zeit zum Kochen mal knapp ist 😉!

Farfalle con il sugo frullato – Farfalle mit Tomatensoße aus dem Mixer: Einfacher und schneller kann Kochen nicht sein!

Zutaten für ca. 3 Portionen:

  • 380 g Farfalle (oder andere Nudeln nach Belieben)
  • grobes Meersalz
  • 1 Dose geschälte Tomaten (am besten in Bio-Qualität!) – oder ca. 300 g frische, reife Tomaten (gewaschen), ohne Strunk und in Stücke geschnitten
  • 1 kleine Handvoll getrocknete Tomaten/Snacktomaten, in Stücke geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten
  • Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Origano
  • einige Blätter frisches Basilikum
  • ca. 2 EL Olivenöl
  • ca. 3-4 EL Parmesan
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

Einen großen Topf mit Salzwasser zustellen und die Nudeln darin nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Währenddessen das Sugo zubereiten. Hierfür die Tomaten aus der Dose (oder die in Stücke geschnittenen frischen) sowie die getrockneten, die Knoblauchzehe, die Gewürze, das Öl und den Parmesan im Standmixer (ital. frullatore) oder mit einem Pürierstab zu einer Soße mixen (Achtung: nicht zu lange, denn ansonsten wird die Soße zu flüssig!).

Die Nudeln abseihen (nicht abschrecken!), zurück in den Topf geben, mit 1 EL Butter vermischen und das Sugo darüber gießen. Gut vermengen, dann portionieren, ev. mit Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.

Farfalle con sugo frullato, pasta calda con il sugo crudo, Sauce aus dem Mixer, roh, raw tomato sauce, kochen wie im Urlaub, Nudeln mit Soße aus dem Mixer, mediterran, italienisch, EasyCooking, quick and easy, Kochen für Anfänger*innen

Buon appetito!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.