Wiener Silvester – Strudel

Prosit Neujahr!

đŸ·

Heute zeige ich euch hier auf linzersmileys mit welchem EasyBaking-Rezept wir ganz fröhlich, fruchtig & schnell ins neue Jahr „gestrudelt“ sind 🙃!

Wiener Apfelstrudel aus gezogenem Dinkelteig*

*Strudelteig/Ziehteig kann man natĂŒrlich auch selbst zubereiten. FĂŒr diese einfache & schnelle Variante habe ich allerdings zu fertigen StrudelblĂ€ttern aus Dinkelmehl gegriffen.

#Veganuary2023 Wiener Apfelstrudel aus gezogenem Teig, Ziehteig, Strudelteig, gezogener Dinkelteig, mit ApfelfĂŒlle, vegan, vegetarisch, leicht zu veganisieren, Silvester in Wien, Prosit Neujahr 2023! #linzersmileys

Übrigens: Falls du dich zu Jahresbeginn (und vielleicht auch darĂŒber hinaus) vegan ernĂ€hren möchtest, kannst du dieses Rezept ganz einfach „veganisieren“: Statt Butter nimmst du einfach vegane Margarine 😉!

Zutaten fĂŒr 2 Strudel:

  • 4 StrudelblĂ€tter (pro Strudel werden 2 benötigt) – ersatzweise können auch FiloteigblĂ€tter verwendet werden
  • ca. 2 EL Butter (oder vegane Margarine)
  • ca. 5 EL Semmelbrösel/Paniermehl
  • 1 kg Äpfel (hier: Golden Delicious), geschĂ€lt, entkernt und in kleine StĂŒcke geschnitten
  • ca. 2 TL Zimt (gemahlen)
  • ca. 4 EL Zucker (hier: Rohrohrzucker)
  • 1 P. Vanillezucker
  • ca. 2 EL Zitronensaft
  • Rosinen nach Belieben (am besten ĂŒber Nacht in Rum eingelegt – falls Kinder mitessen, stattdessen einfach warmes Wasser verwenden 😉)
  • optional: geriebene Bio-Zitronenschale

außerdem:

  • 1 sauberes KĂŒchentuch
  • ca. 3 EL Butter oder vegane Margarine (geschmolzen) zum Bestreichen der TeigblĂ€tter
  • eine große, rechteckige Auflaufform
  • Staubzucker zum Bestreuen
  • ev. Vanillesoße und/oder Vanilleeis & Schlagobers/Schlagsahne (nach Belieben auch in veganer Version) zum Servieren

Zubereitung:

In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen und die Brösel darin hell anrösten.

Die klein geschnittenen Äpfel mit Zimt, (Vanille-)Zucker, Zitronensaft, nach Belieben auch mit Zitronenschale und Rosinen vermischen.

Ein Strudelblatt auf ein leicht befeuchtetes KĂŒchentuch legen. Mit geschmolzener Butter bestreichen und ein zweites Strudelblatt darauf legen. Danach die halbe Menge der Semmelbrösel auf der unteren TeighĂ€lfte verteilen (dabei links und rechts einen Rand von ca. 3 cm lassen). Anschließend die ApfelfĂŒlle darauf geben. Die SeitenrĂ€nder einschlagen und mit Hilfe des Geschirrtuches zu einem Strudel rollen. Diesen (mit der Nahtseite nach unten) in eine befettete Auflaufform legen und mit Butter bepinseln. Den zweiten Strudel ebenso zubereiten.

Die Strudel im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten goldbraun backen.

🍀

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linsenfutter sagt:

    Ein frohes neues Jahr auch von mir.

    GefÀllt 1 Person

    1. Oh, herzlichen Dank 😊! 🍀

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..