„Bettdecken“ – Djuvec – Reis

Die „Bettdeckenmethode“ habe ich bereits in diesem Post hier (klick!) ausführlich erläutert. Heute zeige ich euch, dass man dieses außergewöhnliche Kochverfahren auch auf „komplexere“ Reis-Rezepte anwenden kann – und zwar am Beispiel eines Gerichts, das aus der Balkan-Küche stammt …

Djuvec-Reis, serbisch, kroatisch, Beilagenreis mit Gemüse, Paprika und Tomaten, Erbsen, Ajvar, Bettdeckenmethode, Bettdeckenreis, frisch aus dem Bett #linzersmileys, Rezept auf dem Foodblog von Daniela Terenzi, kochen ohne Küche, mit nur einer Herdplatte

Djuvec-Reis mit Paprika, Tomaten und Erbsen – auf dem Balkan eine Beilage, hier auf linzersmileys ein kleines Hauptgericht mit Salatbegleitung, das „frisch aus dem Bett“ auf den Tisch kommt 😉!

Zutaten (als Beilage für ca. 4-6 Personen oder als kleines Hauptgericht für 3):

  • 1 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 3 rote Spitzpaprikaschoten, in kleine Stücke geschnitten
  • ¼ l passierte (oder stückige) Tomaten
  • 2 EL Paprikamark (mild oder scharf)
  • 1-2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • 3/8 l (ca. 300 g) Langkornreis
  • 700 ml heißes Wasser
  • 1 EL Gemüse-Suppenpulver
  • ca. 150 g Erbsen (aufgetaute Tiefkühlware)
  • hier außerdem: 3 EL Maiskörner aus der Dose, gut abgetropft

Zubereitung:

Öl und Butter in einem großen Topf mit dickem Boden erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Paprikawürfel hinzufügen, gut anbraten und für 8-10 Minuten weich dünsten lassen. Die passierten Tomaten sowie das Paprikamark und -pulver dazugeben. Salzen und für wenige Minuten sämig einkochen lassen. Dann den Reis dazugeben, gut umrühren und mit dem heißen Wasser (aus dem Wasserkocher) aufgießen, die Erbsen (und wer möchte auch die Maiskörner) untermischen, mit Suppenpulver würzen und 3-5 Minuten lang köcheln lassen. Den Deckel auf den Topf geben und gut eingewickelt ins Bett stellen (nicht vergessen, vorher eventuelle Tomatenspritzer vom Topf entfernen 😉). Mindestens eine Stunde* warten … und schon ist er fertig der Bettdecken-Djuvec-Reis 😊!

Djuvec-Reis, serbisch, kroatisch, Beilagenreis mit Gemüse, Paprika und Tomaten, Erbsen, Ajvar, Bettdeckenmethode, Bettdeckenreis, frisch aus dem Bett #linzersmileys, Rezept auf dem Foodblog von Daniela Terenzi, kochen ohne Küche, mit nur einer Herdplatte

*Es darf übrigens auch länger gewarten werden, denn der Reis bleibt über Stunden warm 😉!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.